Terminseite

Mittwoch, 04.09.2019

Lesung: „Wolkengedanken“

Die Autorinnengruppe SchellackAdrienne Brehmer, Ingeborg Brenne-Markner und Karin Posth – liest eigene Prosa und Lyrik.

Am Abend, wenn die Bäume ruhiger atmen, breitet sich ein samtrotes Wolkentuch in den Himmel. Der Mond biegt die Wege gerade. Ihre Hände, sicher am Griff vom Koffer.

Kultursalon Freiraum
Gottesweg 116a
50939 Köln

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt 9,− €

Einladungskarte zur Lesung der Gruppe "Schellack" (Vorderseite)Einladungskarte zur Lesung der Gruppe "Schellack" (hinten)

Hier geht es zur Webseite des Vereins.


Zur Information über den für den 15.06. geplanten Lesemarathon in Wülfrath:

Hier geht es zur Webseite.


Freitag, 07.06.2019

Lesung: „Die Suche nach Worten“

Die Autorinnengruppe SchellackAdrienne Brehmer, Ingeborg Brenne-Markner und Karin Posth – liest eigene Prosa und Lyrik.

Tief im Rachen gurgeln die Worte. Ohne sie zu kennen, trete ich näher. Wären sie nicht, was wüsste ich von dem, was wesentlich ist. Ich verbinde das Denken in Worten und Bildern. Werfe Buchstaben in die Luft. Einen Augenblick erlöste Lust, zwischen den Zeilen ihre Metamorphose. Seit Tagen suche ich voller Verzweiflung. Die Worte sind an allem schuld, bis sie am Abend zerbrechen unter der Last der Zeit. Ich füttere dich mit den Worten, und du gehst mit ihnen schlafen.

Buchhandlung Domstraße
Theodor-Heuss-Ring 6
50668 Köln

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt frei, Spenden willkommen

Hier geht es zur Webseite der Buchhandlung.


Donnerstag, 09.05.2019

17:30 Uhr

Lesung aus „Krieg der Tollitäten“von Jo Hagen

Mayersche Buchhandlung, Neusser Straße 266, 50733 Köln


Montag, 19.03.2018

17.00 Uhr

Einfach zuhören

Premierenlesung

AM LAUFENDEN WORT

Mitglieder des Autorenforums Köln präsentieren einen Querschnitt ihres reichhaltigen Schaffens: Verblüffende Essays, überraschende Kurzgeschichten und feinsinnige Lyrik. Die Autoren und Autorinnen treffen sich regelmäßig, um ihre Txte zu diskutieren und gemeinsam zu verbessern. Die jüngste Anthologie „Am laufenden Wort“ hält Ergebnisse dieser literarischen Arbeit fest.

Während der Lesung geben die Autoren und Autorinnen spannende Einblicke in die Textarbeit: Von der Ideenfindung bis zur Veröffentlichungsreife. Jens Burmeister wird das Publikum begrüßen. Martina E. Siems- Dahle wird den Abend moderieren.