Ann Kristin Bartke

Vita

Ann Kristin Bartke, geb.1962, legte schon früh Worte auf die Goldwaage und entwickelte hieraus eine Sehnsucht nach besserer Verständigung. Seit Jahrzehnten drückt sie Alltägliches, Momente, Eindrücke und Sinnhaftigkeiten in Lyrik und Haikudichtung aus. Etwas auszusprechen ist für sie Sinn und Spaß zugleich.

Den Momenten Ewigkeit verleihen. Und schreiben was bleibt.

Dabei bohrt sie sich in die Tiefe und versteht sich darauf, den Kreis zu schließen. Immer wieder Lesungen an diversen Orten im Rheinland seit 2002, in Anthologien- Haiku, Zeitschriften veröffentlicht.

‚Durch Sinne inspirierter Geist verwandelt diese wo möglich in ein Gedicht‘

Veröffentlicht Ingo Cesaro Verlag : Auf kleiner Flamme 2015,
Im Koffer Fernweh2014,
Nur Wetterleuchten 2012,
Dichters Landschaften 2011,
Bei Licht betrachtet 2010,
Himmel wolkenlos 2009,
worteatem 2012
.