Adrienne Brehmer

Adrienne Brehmer

Geboren 1968 in Koblenz, aufgewachsen in Bonn, arbeitete nach Aufenthalt in New York beim WDR. Sie lebt als freie Schriftstellerin und Buchschaffende in Köln.

2008 debütierte sie mit dem Leporello Hinter den Bergen (Gedichte und Wortspiele) im van Aaken Verlag.

Seitdem zahlreiche Veröffentlichungen von Erzählungen und Gedichten in Anthologien, Literaturzeitschriften und Rundfunksendungen.

Sie gründete eine Lesereihe als Bühne für experimentelle Literatur, ist als Ausstellerin auf Kunstbuchmessen vertreten.

Die Offenheit für verwandte Künste prägt die bildhafte, performative Sprache ihrer lyrischen Prosa sowie kooperative Projekte. Im Rahmen des NRW Landesprogramms Kultur und Schule führt sie Kinder zum lyrischen Schreiben (siehe www.projekt-hier.de). Mitgründerin der Autorinnengruppe Schellack.

www.adrienne-brehmer.de

 

       BIBLIOGRAFIE

       Anthologien / Literaturzeitschriften (Auswahl)

  • Gedicht Winter in der Literaturzeitschrift FreiDenker, Ausgabe 18, Heft eins, Mainz 2016
  • Kurzprosa On the Road in der Literaturzeitschrift Wortschau, Ausgabe 25, Wortschau Verlag, Herxheim 2015
  • Kurzprosa Ameisenhügel in der Anthologie Was bleibt, ist die Erinnerung,Vier- Türme- Verlag, Münsterschwarzach 2014
  • Kurzprosa In den Frühling in der Literaturzeitschrift Balkon und Garten, Ausgabe 51, Verlag Anke Wulffen, Berlin 2012
  • Gedicht So liegen in der Anthologie Köln durch 11, Books on Demand, Norderstedt 2012
  • Gedicht Hey in der Kunst- und Literaturzeitschrift Umlaut, Ausgabe 09, Doplpackverlag, Hamburg 2011
  • Erzählung Kirmesengel in der Anthologie Engel für unsere Zeit, Verlag Butzon und Bercker, Kevelaer 2009
  • Kurzprosa Rotes Häkchen und Lerchen vorm Fenster sowie Gedicht Ljubljana austauschbar in der Anthologie Der rote Sessel, Band 3, Gardez! Verlag, Remscheid 2008
  • Kurzprosa Party, Das Lachen und Über den Begriffen in der Anthologie Bist du das, Gott? Eine Spurensuche, Aussaat Verlag, Neukirchen-Vluyn 2007
  • Kurzprosa Konrads Hund, Am Morgen und Dahlien in der Anthologie Von Tag zu Tag, Kreuz Verlag, Stuttgart 2005
  • Erzählungen Hoch oben und Ausflug in der Anthologie Reinschrift, Band 1, van Aaken Verlag, Köln 2004
  • Erzählungen Sie gehörte zu ihr und Alsterweihnachten in der Anthologie Lesungen auf dem Billardtisch, Rohstoff Verlag, Herdecke 2001

      

                       Eigengeschaffene Werke (Auswahl)

 

                                                     

                      Über all dem, Lyrikband, limitierte Auflage, 20 Stück, Köln 2015

 

                   

                     Querbeet, Sammlung von lyrischen und experimentell-dadaistischen Texten,
                     Heftchen, limitierte Auflage, 50 Stück, Köln 2010

 

                       

                     Hinter den Bergen, Lyrik und Kurzprosa, Leporello, limitierte Auflage, 120 Stück,
                     Köln 2008

 

                       

                    Von Wipfel zu Wipfel, experimentelle Lyrik und Grafiken, Spiralheft,
                    limitierte Auflage, 50 Stück, Köln 2008