Gewohnheiten

Im Sessel
Sitzt das eingefahrene Leben
Und tief darinnen
Schlummert Sehnsucht
Nach Neuem Unverbrauchten
Sie ruft, sie schreit, sie weint
Sie will getröstet werden
In Tiefen unter Grabmälern
Schreckt sie Unnennbares auf und ab
Gedanken bleiben in Spinnweben hängen
Wie selbstgestickte Eitelkeiten
auf Zierkissen im Sessel
Und draußen dreht sich alles weiter
Rumort und saust und geht vorbei

© Ann Kristin Bartke